Kochen für Hunde - Hundekuchen auf der Nase

Abwechslung beim Hundefutter: Manchmal muss es einfach etwas mehr sein als das tägliche Trockenfutter. Hunde-Rezepte mit frisch gekochten Leckereien statt Trockenfutter, um den eigenen Vierbeiner einmal zu verwöhnen. Unsere Sammlung mit Rezepten für den Hund beinhaltet z.B. Backofen-Leckerchen (Hundekekse / Hundekuchen) und auch Imbiss-Rezepte für Hunde. Vom Kochen von Fleischgerichten bis zu vegetarischen Hundefutter-Rezepten als Schonkost. 

Hunde-Rezept Rubriken

Hunde-Schonkost / vegetarisch  -  Hunde-Kekse / Fleisch + vegetarisch  -  Rezepte mit Fleisch kochen  -  Fischerei für den Hund 

Keine Lust zu Kochen? Hunde-Trockenfutter Test 2021 -  Hunde-Nassfutter Test 2019

Alle Hundefutter-Rezepte - Kochen individuell

Ein wenig Abwechslung oder eine besondere Belohnung für den Wunsch-Hund machen meistens beiden Spaß - Rezept-Koch / Köchin und dem geliebten Vierbeiner. Aber keine Sorge beim Schmalspur-Kochen: Ihr werdet in der folgenden Liste auch fündig, wenn ihr ein Rezept suchen, für das ihr nicht extra einen Herd oder Backofen braucht.

Neue Hundefutter-Rezepte?

Neue Rezepte für den Wunsch-Hund werden von uns regelmäßig eingestellt. Gerne veröffentlichen wir auch euer persönliches Lieblings-Rezept mit Namensnennung (Hunde-Vorkoster und Halter, wenn gewünscht). Sendet uns Rezepte, Ergänzungen und Verbesserungsvorschläge einfach per Email an info[at]wunsch-hund.de. 

Wenn Fertig-Futter - dann getestet

Nur die wenigsten Hundebesitzer kochen für Ihren Hund täglich frisch. In der wunsch-hund Tipps Rubrik zur Hundeernährung findet ihr deshalb zusätzlich weiterführende Artikel und Tests zu Fertigfutter. Was ist drin, worauf kann man achten? 

Hundekekse lassen sich auch mit  tierischen Innereien auf Hunde-Geschmack trimmen. Vorausgesetzt, man hat einen Metzger des Vertrauens in der Nähe, der frische Leber ungewürzt und gemahlen anbietet.  

Weiterlesen ...

Wer selbst gerne Geflügel isst, kann mit geringem Mehraufwand seinem Hund gleich mit eine Freude machen. Die eigenen Hähnchen- bzw. Putenkeule wird im Gegensatz zum Geflügel für den Vierbeiner gewürzt. Hirse sollte man getrennt für Mensch und Hund kochen, wenn man die eigene Beilage nicht nachsalzen möchte.  

Weiterlesen ...

Eine extra Portion Vitamin in der Hundeernährung.  Einmal die Woche oder speziell, wenn der Vierbeiner nach einer Diät bzw. Schonkost-Ernährung etwas aufgepäppelt werden muss.  

Weiterlesen ...