4.19 von 5 - 31 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Ein simples Eintopf-Rezept, für den Hunde-Spaß mit Fleisch lecker aromatisiert. Wenn man das Würzen ans Ende schiebt, kann man vorher eine Portion für den Hund abzweigen. Entsprechend mit Gewürzen und Salz verfeinert, hat man als Hundebesitzer dann flink ein zweites leckeres Gericht für sich selbst kreiert. 

Rezept-Zutaten pro Hund:

(je nach Gewicht / Größe des Hundes ggf. variieren)

Fleisch und Gemüse für Eintopf

  • 500 g Rindfleisch, in maulgerechte Stücke geschnitten
  • 250 g Lammfleisch, ebenfalls kleingeschnitten
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, sehr klein geschnitten oder geraspelt 
  • 2 Karotten, klein geraspelt / gerieben
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Tasse Reis (ca. 125 g.)

Zubereitung Hundefutter / Hunde-Rezept

Den Reis nur bereitstellen, die anderen Zutaten in einem Topf aufkochen lassen und 10 Minuten weiter köcheln.

Jetzt den Reis hinzugeben und ca. 20 Minuten weiter köcheln

Abkühlen lassen und lauwarm verfüttern.

Mein Hunde-Schnuff mag das Futter immer wieder gerne