4.11 von 5 - 45 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Hundeplätzchen Back-Zutaten pro Hund

100 Gramm kleine Haferflocken

250 Gramm Weizenvollkornmehl

1 Ei

1 EL Sonnenblumenöl (o.ä.)

150 Gramm Apfelmus, möglichst ungesüsst (z.B. Reformhaus)

optional: eine Prise Zimt 

apfelmus

 

Hundeplätzchen Zubereitung / Rezept

Zutaten ausführlich miteinander vermengen

Teig ausrollen

"Dicke" Plätzchen ausstechen und mit Eigelb bestreichen

Im Backofen ca. 20 bis 30 Minuten bei 180 Grad backen