Anzeige

thumb hund schild: hilfeWohin, wenn der Hund während einer Fernreise seiner Besitzer oder wegen einem kurzfristigen Krisenfall für Tage oder Wochen gut untergebracht werden muss? Günstig und gut soll die Hundebetreuung möglichst sein. Doch sowohl die Kosten als auch die Qualität der Leistungen von Hundepensionen unterscheiden sich in der Praxis teils erheblich.

Wenn Verwandte und Freunde für die Tierbetreuung ausfallen, bleiben Ihnen in der Regel fremde Privatpersonen, die Profis von den Hundepensionen und der Sonderfall Tierheim: Die Lösungen im Kosten-Check:

 

Qualität und Preise von Hundepensionen

Oft heißen sie Tierpensionen, manchmal auch Tierhotels - und deuten damit auch schon die Bandbreite der Angebote an. Wessen Hund mit einem sauberen  Gemeinschaftszwinger, regelmäßiger Fütterung und etwas Auslauf im Grünen auskommt, der kann mit passablen Preisen rechnen. Hundehotels hingegen versuchen teilweise, den Hund im Urlaub rundum zu betreuen, bis hin zu frisch zubereitetem BARF-Futter, Hundemassagen und geistiger Herausforderung, z.B. über Hundesport-Angebote wie Agility. In diesen Fällen kann man pro Tag in Extremfällen auch bis zu 100 Euro pro Tag zahlen.

Ein guter Durchschnitt für eine korrekte Regelbetreuung in Hundepensionen ist aber schon deutlich günstiger zu haben. Der Deutsche Tier­schutz­bund hält für kleine Hunde Tages­preise von bis zu 20 Euro und für große Hunde bis maximal 25 Euro für angemessen.

 

Was sollte eine Tierpension dafür leisten?

Professionelle Hundepensionen müssen oft eine größere Anzahl an Tieren unterbringen, um diese Tätigkeit zu angemessenen Preisen anbieten zu können. Die Hunde sollten höchstens zeitweise in Käfigen oder Zwingern unterge­bracht sein. Einen regelmäßigen Auslauf sollten die Pensionsbetreiber den Tieren schon bieten. Eine Reihe von Hundepensionen verfügt über große Freilaufflächen und Wohneinheiten für Vierbeiner, die mit den klassischen Zwingern nichts mehr zu tun haben. Prüfen Sie die Bedingungen vor Abschluss eines Vertrages unbedingt vor Ort zusammen mit Ihrem Hund.

Wenn Ihr Hund ein Sensibelchen z.B. aus dem Tierschutz ist, der mit vielen Hunden auf begrenztem Raum und halbwegs komfortablen Hundezwingern schwierige Erfahrungen verbindet, sollten Sie nach Möglichkeit noch genauer hinschauen. Eventuell findet sich auch eine nebenberuflich geführte kleine Hundepension, die nur wenige Tiere aufnimmt und diese im eigenen Wohnhaus im "Familienverbund" versorgt.

Übrigens: Fragt der Pensionsbetreiber nach Impfungen und Impfausweis? Wird dies nicht verlangt bzw. ist nicht verpflichtend, ist das zumindest bei professionellen Tierpensionen ein Kritikpunkt.

 

Hundebetreuung im Tierheim

Hund mit Schild: Obdach gesuchtEher unbekannt ist, dass eine Reihe von Tierheimen auch eine Urlaubsbetreuung für Haustiere (auch Kleintiere) anbietet. Die freien Plätze für Hunde sind allerdings begrenzt.

Gerade zur Hauptreisezeit haben die meisten Tierheime alle Hände voll mit Fundtieren zu tun, die vor Urlaubsreisen von ehemaligen "Tierfreunden" am Wegesrand ausgesetzt wurden. Wichtig also: Frühzeitig nachfragen und reservieren.

Problem: Oft Zwingerhaltung, Tiere, die ursprünglich bereits aus dem Tierschutz vermittelt wurden, reagieren sehr unterschiedlich auf eine Rückkehr auf Zeit. Wer unsicher ist, sollte erfragen, ob eine Probe-Übernachtung des Hundes möglich ist.

Preise / Kosten: Individuell pro Tierheim. Nach unseren Recherchen auf Tierheimseiten lagen aber viele Tierheime für Hunde im relativ günstigen Bereich von 10 bis zu 15 Euro am Tag. Hundepensionen haben oft etwas höhere Preise, weil Sie im Unterschied zum Tierheim gewinnorientiert arbeiten (müssen).

Eine kostenlose und besonders charmante Idee ist die Aktion: „Nimmst du mein Tier, nehme ich dein Tier“. Viele Tierheime des Deutschen Tierschutzbundes beteiligen sich daran: Haustierbesitzer werden dort in Kontakt gebracht mit Urlaubs­paten für ihren vierbeinigen Liebling, um quasi eine Pflegefamilie auf Zeit für den Hund zu finden. Auch hier sollte in der Regel frühzeitig nachgefragt werden.

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Website-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.