thumb - hund mit eis am meerIm Bezug auf die richtige Hundeernährung geteilter Meinung sein. Speiseeis gehört aber bei den meisten Besitzern von Hunden ganz automatisch nicht zum Ernährungsplan für Ihren Vierbeiner. Bis jetzt. Zumindest haben einige Privatleute und sogar schon Eisdielen schon mit Mischungen experimentiert, die für Hunde verträglich sein sollen.

Das ZDF und andere TV-Sender berichten bereits von erfolgreichen Versuchen, bei denen Eis für Hunde verträglich mit Honig statt Zucker gesüßt wird und sonst inhaltlich meist auf einer Joghurt-Quark-Mischung mit verschiedenen Geschmacksrichtungen beruht. Die Mischung wird dann mit einer handelsüblichen Eismaschine verarbeitet. 

Gesundheitlich gesehen unproblematisch? Ein Praxis-Test lief laut ZDF aus dem Jahr 2008 erfolgreich zusammen mit zwei Hundeschulen, einzelne Eisdielen haben sich ihr OK von staatlichen Lebensmittellabors geholt.

hund mit eis am meer im liegestuhl

Was weiterhin gilt: Herkömmliches "Menschen"-Speiseeis ist Pfui für Hunde, ungesund. Wer in kleinen Mengen (sonst evtl. Halsweh oder Magenverstimmung) zum Beispiel mit Zutaten aus dem vegetarischen Segment wie Reis, Soja, Erdbeere, Banane, Joghurt, Quark, Honig oder ähnlichem in seiner Eismaschine experimentieren will, sollte mit vorsichtigen Versuchen anfangen.

Bevor jetzt zuhause die Eismaschinen angeschmissen werden und wild experimentiert wird, hier der Rat:Tierärzte sollten prinzipiell ihr OK gegeben haben, bevor man die Hundeernährung dauerhaft mit Eis bereichern will. Auch wenn vor allem im Sommer etwas Hunde-Eis durchaus zur Schnellabkühlung der Hunde dienen kann. 

 

 

 


Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Website-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.