A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Mehr: Weibliche Namen Top Ten +  Hundenamen-Tipps  + Ernährung / Erziehung

Hundenamen weiblich - A

Beliebte Namen mit A

Ada (urspr. hebräisch "edel")

Aida (bekannte Oper, arabisch für: zurückkehren)

Aika (friesisch, nordisch "Gottesgeschenk")

Amica (ital. für: Freundin)

Amie (franz. für: Freundin)

Angie (abgeleitet von: Angelika)

Anka (weit oben auf der Top-Liste der bekannten Hündinnen-Namen)

Anuschka (russischer Kuschelname)

Anuk (isländisch für "Bär", gut für größere Hunde)

 

Weiter zu B - Hundenamen weiblich

Tipps zu Hunde-Ernährung, Hunde-Pflege und Erziehung 

Besondere Hundenamen mit A

Abba(*)
Abbie
Adela
Adele(**)
Adelheid
Adi
Adina
Adra
Adria
Adrienne
Afra
Aga
Agathe
Agila
Aike
Aila
Ailina
Aime
Aimy
Aisha
Aja
Ajana
Akela
Akira
Akita
Akuma
Ala
Alana
Alba
Alberta
Alda
Alva
Alegra(***)

Alena
Alenka
Alessa
Alexa(****)
Alexandra
Alexia
Alfine
Alida
Alice
Alicia
Alina
Alisa
Alissa
Ally (Allie)

Alma
Almie
Almira
Alpha
Alva
Amalia
Amanda
Amazone
Amber
Ambra
Amelie 
Amika
Amma
Amsel
Amy
Anastasia
Anda
Andala
Andalusia
Andorra
Andra
Anett
Anette
Angel
Angelina
Angelique
Angili
Anita
Anja
Anji
Ankara
Annabelle
Annie
Annika
Anouk
Antalia
Antaly
Antonia
Anu
Anuschka
Apache
Apanatchi
April
Arabella
Arca
Arda
Ardelle
Ardenne
Aria
Ariane
Aribe
Ariel
Arielle(*****)
Arina
Arischa
Arka
Arlene
Arlene
Arna
Arnika
Arola
Aruna
Asa
Ashanti
Ashley
Asia
Aska
Askja
Asky
Asra
Assi
Assra
Asta
Astelle
Asti
Astra
Astrid
Athene
Audrey
Aura
Aurelia
Aurora
Autumn
Ava
Avalanche
Avril
Ayala
Ayana
Ayka
Ayla
Ayshe
Ayuka
Ayuna
Aziza
Azura

Hundenamen-Tipps: Generell scheint der Buchstabe A ein hervorragender Startpunkt für weibliche Hundenamen zu sein. Speziell, um sich bestimmte Bedeutungen oder Eigenschaften aus fremden Sprachen abzuleiten. Alida ist zum Beispiel eine in Italien entstandene Kurzform von anderen weiblichen Hundenamen mit dem Bestandteil "adal", also edel. Falls man vielleicht auf irgendeiner Rassehund-Ausstellung auftrumpfen möchte ...

( *) Abba - Es gibt neben den Beatles keine andere Pop-Gruppe wie die schwedischen Abba, die auch Jahrzehnte nach den letzten Alben von Alt bis Jung begeistern. Auch Kinder, die von Eltern und Großeltern die Klassiker von Abba hören, füllen die Musical-Säle oder gehen mit den Eltern auf Tribute-Konzerte. Wer nicht Gefahr laufen will, seinen Hund nach einem Popsternchen zu nennen, den man im nächsten Jahr schon wieder vergessen hat - Abba ist ide Langzeit-Alternative. 

( **) Adele - die britische Sängerin ist quasi "Abba" der Neuzeit - die britische Sängerin kommt überall an. Die großartige Stimme, ihre Emotionalität und nicht zuletzt das Gefühl, sich nicht zu verstellen, klingt nach einem interessantem (und originellem) Namen für eine Hündin.  

( ***) Alegra / Allegra ist ein origineller italienischer weiblicher Vorname, übersetzt "die Fröhliche", In Italien wird der Name gerne vergeben, um damit den Wunsch auszudrücken, das Kind solle möglichst fröhlich aufwachsen. Gibt es einen schöneren Wunsch für Welpen? 

( ****) Alexa, Kurzform von Alexandra, abgeleitet vom griechischen „alexein“ = (be)schützen, verteidigen sowie „andros“ = Mann ableitet. Wer mag, macht daraus sinngemäß „die Männer Abwehrende“. Wer es weniger dramatisch mag, dem reicht die Namensbedeutung „Verteidigern“ oder „Beschützerin“.

( *****) Arielle, die Meerjungfrau -  Inzwischen drei Animationsfilme gibt es inzwischen mit der charmanten und mutigen Meerjungfrau. Für Hunde (speziell für kleinere Gesellschaftshunde) ein süßer und besonders klingender Name. 

Weiter zu B - weiblich      Hunde-Haftpflicht Check

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies (Details einsehen). Durch den Besuch der Website stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.