thumb kuerbis

Hunde-Rezept Zutaten

2 Tassen Reismehl

1 Tasse Kürbis-Püree aus der Dose

3 Esslöffel. Sonnenblumenöl

2 Eier

1 Teelöffel Zimt

ggf. etwas Wasser, wenn der Teig zu trocken ist

 

Kürbis-Leckerli Zubereitung

kuerbis

Heizen Sie Ihren Ofen auf 175 Grad Celsius vor.

Vermischen Sie alle Zutaten miteinander, bis der Teig gut durchgeknetet ist.

Rollen Sie den Teig etwa 0,5 cm aus und stechen Sie mit Plätzchenförmchen kleine Kekse aus.

Backen Sie die Keks 10-15 Minuten und lassen Sie diese anschließend abkühlen.

Sie können die Kekse bis zu sieben Tag im Kühlschrank aufbewahren oder gleich eine Portion einfrieren.

 

 Mit freundlicher Genehmigung von Frau Nina Schwarz, hunde-leckerli.com

 


Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Website-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.