Ernährung, Lebenserwartung, Verhalten, Krankheiten

Hund mit Schlappohren schläft

Ältere Hunde sind anders. Jagdtrieb, dominantes Verhalten und das Ausmaß an Aktivitäten nimmt insgesamt ab. Hunde brauchen Ihre Ruhe, sie suchen sie in der Regel auch. Bei vielen älteren Hunden kann man ein, teilweise bisher ungewohntes, Ausmaß an innerer Ruhe feststellen.

Ernährung und Gesundheit sind zwei wichtige Themen, um die sich Hundebesitzer bei Ihren vierbeinigen Lieblingen im Alter gesondert kümmern sollten. In dieser Rubrik sammeln wir Artikel zum Thema Alter Hund, na und? Wer sich speziell für Infos und Tipps zur Hunde-Ernährung im Alter interessiert, findet Sie hier in der Ernährungs-Rubrik:

Hunde-Ernährung für alte Hunde

 

thumb dackel tierarzt abhoeren fot64161887 600px

Die durchschnittliche Lebenserwartung für einen Hund wurde früher oft per Faustformel mit sieben Hundejahren für ein Menschenjahr berechnet. Als sehr grobe Faustformel mag das hinkommen. Doch dann gäbe es auch nicht wenige Hunde, die deutlich über Hundert werden. Es gibt mehrere Faktoren, um das Alter des eigenen Hundes etwas exakter zu bestimmen. Wie alt werden Hunde wirklich?

Hunde-Gesundheit - Hunde-Arthrose - Nicht selten beginnt es mit einer unbemerkten Schädigung der Gelenke. Ursachen können auch Zerrungen, Wachstumsstörungen, anatomische Fehlstellungen, Verschleiß oder bakterielle Infektionen sein. Das Gelenk "wehrt" sich. Es reagiert mit Entzündung und produziert mehr, dafür aber minderwertigere Gelenkflüssigkeit.

Für Hunde- und Katzenhalter ist die Gesundheit ihrer älter werdenden Tiere ein extrem wichtiges Thema. Dies ergab eine aktuelle Umfrage, die im Auftrag des Bundesverbandes für Tiergesundheit e.V. von Produkt und Markt durchgeführt wurde.

Schmerzlos und möglichst ohne Bewegungseinschränkungen bis in das hohe Alter, das wünscht man wohl jedem Hund. Garantieren kann man das leider nicht, Gelenkprobleme sind bei älteren Hunden keine Seltenheit. Doch man kann zumindest in einigen Bereichen Schmerzen in den Gelenken vorbeugen und damit mithelfen, dem älter werdenden Vierbeiner möglichst lange Lebensfreude und Spaß an der Bewegung zu erhalten.

(Anzeige) Im Winter plagen sich nicht nur Menschen vermehrt mit Infekten herum. Auch Hunde, speziell ältere Tiere, gelten in der kalten Jahreszeit als besonders anfällig für Krankheiten. Aber stimmt das? Worauf muss man in punkto Hunde-Gesundheit jetzt besonders achten?

Haustiere in Deutschland werden immer älter. Der Trend, den eine Studie bereits in den Neunzigerjahren feststellte, scheint sich auch in den letzten Jahren fortzusetzen. Da die Lebenserwartung von diversen Faktoren abhängt, lassen sich allerdings nur allgemeine Trends belegen. 


Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Website-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.