Hunde im Film / Video / Bild

hunde-filmstreifen-fot 24230053 XS

Hundefilme, TV und Video-Clips - Die Welt ist voll von emotionalen Tierfilmen, Bildern und Geschichten. Die digitalen Möglichkeiten über Foto und Video versorgen seit Jahren Foto-Communities sowie Youtube und Co mit neuem Futter.

Und nachdem die Welle der Kino-Filme mit echten Tieren in der Hauptrolle etwas abgeflaut ist, bekommen auch Hunde seit einigen Jahren wieder mehr Raum in Film und Fernsehen. 

Nicht nur mehr die beliebten Tierheim-Vermittlungen sondern auch neue Ratgeber-Formate für Erziehung und Gesundheit tauchen vermehrt im Programm auf.

In dieser Rubrik werden wir Themen aus der digitalen Hunde-Medienwelt beleuchten und über Neues berichten. 

Zu Hunde News-Videos

 

Filme in Kino und TV rund um den Hund

Eigentlich müsste der Film ja Marley und wir heißen und eigentlich müsste er fairerweise ganz anders beworben werden. Doch die Werbung ist andererseits, zumindest kommerziell gesehen, nicht zu beanstanden. "Marley und ich" hatte deshalb nach Erscheinen auch die deutschen Film-Charts gestürmt.

Hundefilm nach einer wahren Begebenheit - Nach dem Vierbeiner "Hachiko", der in Japan mit einem Denkmal verewigt wurde und seine beeindruckende Treue bzw. Ausdauer postum im Film mit Richard Gere nochmals zeigen konnte, erzählt "Red Dog" nun eine eine etwas bodenständigere Hundetreue-Geschichte aus Australien.

Disney wildert wieder einmal im Hunde-Terrain.Die Idee ist dabei sehr spassig. Bolt ist nicht nur die Zeichentrick-Hundefigur im gleichnamigen Film. Er spielt auch dort einen TV-Titelheld mit Superkräften. Leider nur im Film, nicht im echten Zeichentrick-Leben.

Wenn Kinder sich langweilen und die Eltern keine Zeit haben, ist der Weg zum Fernseher meist nicht weit. Seit 2012 versucht ein TV-Sender in den USA auch speziell Hunde zu "unterhalten", wenn die Besitzer nicht zuhause sind oder sich zu wenig um ihre Vierbeiner kümmern können. Update 2014: DogTV expandiert nun nach Deutschland und ist seit November 2014 bei Telekom Entertain zu sehen (mehr Infos).

"Hachiko" mit Richard Gere und einem treuen japanischen Akita-Hund läuft in Deutschland seit 12. November 2009 in den Kinos. Eine feinfühlig und weitgehend kitschfrei erzählte Geschichte von Treue und von einer innigen Freundschaft zwischen Hund und Besitzer selbst über den Tod hinaus.

Was passt besser zu diesem durchwachsenen Sommer als ein Kinobesuch? Wie wäre es mit einer netten Film-Komödie mit Hunden in der zweiten Hauptrolle? Nein, nicht der vierte Beethoven - Kumpel mit feuchter Schnauze Aufguss. Stattdessen eine ziemlich ungewöhnliche Idee.

Intelligente Hunde, die für ihr Futter arbeiten müssen und zu "Arbeitshunden" ausgebildet werden, das ist nicht neu. Aber diese Film-Hunde müssen dafür hinter Gitter. 

Meist deutet das Sprichwort - sie sind wie Hund und Katz -  auf ein angespanntes Verhältnis zwischen unseren liebsten Haustieren hin. Auch wenn diverse Ausnahmen dieses Klischee brechen. So zum Beispiel im Film, genauer in der Fortsetzung der Familienkomödie "Cats & Dogs".

Unterkategorien


Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Website-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.