Hundenamen männlich

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Mehr: Hundenamen-Tipps + Tierhalter-Haftpflicht Tarif-Vergleich

Hundenamen weiblich

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Mehr: Hundenamen-Tipps + Tierhalter-Haftpflicht Tarif-Vergleich

Leckere Hundenamen - Tipps - Top 100 - Namen von A-Z

hundenamen-hund-leckt-detailfoto-teaser.jpg

 

Hundenamen weiblich und männlich - beliebte und schöne Namen für Rüden und Hündinnen

Keine Frage, ein Hund braucht einen guten und passenden Namen. Rasse, Größe und Charakter der Rüden bzw. Hündinnen sind für Hundebesitzer dabei oft wichtige Kriterien für die Auswahl. Denn nicht jeder Name passt gut zu einem kleinen Pudel und gleichzeitig gut zu einem Hund wie dem Rhodesian Ridgeback.

Tipps für passende und beliebte Namen. Hunderte Hundenamen für Rüden und Hündinnen. Schöne, süße, lustige und coole, Hunde-Namen. Männlich und weiblich von A-Z

Alle Hundenamen weiblich

Alle Hundenamen männlich

 

Trends für Hundenamen

Hundenamen sind aber natürlich auch immer ein Spiegelbild der Vorlieben und des Geschmacks der Besitzer. Zum Beispiel haben die Briten bei sich eine besondere Vorliebe für VIP-Namen von Sportlern (Rüden) und anderen Stars (Hündinnen) entdeckt.

Zudem gibt es für Hunde genau wie bei den Namen für Kinder Modeerscheinungen. Zeitweise sind traditionelle Namen wie Karl und Fritz sehr angesagt, bevor dann erneut die gesammelte Schar an Namen aus der Astrid-Lindgren-Welt populär wird.

Da spitzen auch schon die ersten Hundebesitzer die Ohren, denn aus diesen Namens-Kategorien passt natürlich auch einiges ganz gut für so manchen Hund. Deswegen hier einmal ein Tipp, um die Sache ganz von der praktischen Seite zu betrachten.

 

Tipps - der eindeutige Hundename für Rüden und Hündinnen

    • Welcher Typ ist Ihr Hund?
      Groß, klein, Erscheinungsbild, Temperament, vorrangige Eigenschaften. Haben Sie einen kleinen Welpen, kann man manche Charaktereigenschaften im Vergleich mit anderen Geschwistern im Wurf bereits gut unterschieden. Anderes ergibt sich bei Rassehunden über die typischen Merkmale (z.B. bei Jagdhunden) oder Hintergrundwissen vom Züchter.
    • Welcher Typ sind Sie, was ist Ihnen wichtig?
      Überlegen Sie sich, wofür der Name Ihres Hundes vorrangig stehen sollte. Stehen für Sie klassische "Beschütz-mich-Hund" Eigenschaften im Vordergrund (der klassische Rex oder Rambo)? Oder soll der Hundename vor allem Zuneigung und seine Rolle als Vertrauter ausdrücken, soll er besondere Eigenschaften hervorheben wie Schnelligkeit und Quirligkeit? Die Beispiele ließen sich noch fortführen, welche Eigenschaften bzw. "Funktionen" im Menschenrudel sind Ihnen bei Ihrem Hund besonders wichtig?
    • Ausborgen bei der Prominenz:
      Das ist Geschmackssache. Aber zu manchen Vierbeinern passen Hundenamen von Comicfiguren, Filmstars, Sänger oder Klassiker aus der Literatur ganz gut, vor allem wenn Sie kurz sind. Mit "Dylan" für Rüden oder "Madonna" für Hündinnen geben Sie dann wahlweise Ihren elitären Kulturgeschmack oder Ihren Musikliebling preis. Den Hund wird es nicht stören, wenn die damit verbundenen Assoziationen nicht zu unpassend sind. Ihr Hund lebt mit etwas Glück seine 12 bis 16 Jahre (oder länger). Sind Sie dann immer noch "Lena"- oder "Pink"-Fan? Es soll übrigens auch schon vierbeinige Boxer gegeben haben, die schlicht den Namen von menschlichen Boxern trugen.
    • Machen Sie´s kurz.
      Hundenamen mit nur einer oder zwei Silben lernen Hunde schneller als lange und komplizierte Namen. Sie lassen sich leichter (und wenn nötig auch mal lauter) rufen, wenn Ihr Hund gerade auf dem Weg ist, einen davonspringenden Hasen zu jagen. Der Hund versteht seinen Namen dann zwar, ob es ihn interessiert, ist natürlich eine ganz andere Frage.
    • Zeigen Sie Respekt.
      Egal, wie Ihr Vierbeiner heißt. Die Bezeichnung sollte weder die weltanschaulichen Überzeugungen von Menschen verunglimpfen noch Ihren eigenen Hund lächerlich machen oder negativ besetzt sein. Dazu gehören eigentlich auch Dinge wie "Pupsi" oder "Drecksack". Doch, doch, alles schon mal dagewesen...
    • Eindeutige Hundenamen - Teil 1: 
      Der Name sollte undeutlich  ausgesprochen nicht ähnlich klingen, wie eines der Kommandos, das Sie ihm öfter geben. Klingt selbstverständlich, ist aber doof, wenn man erst hinterher drauf kommt. Dann kann man den Spieß auch einfach umdrehen. Gewöhnen Sie sich das mißverständliche Kommando ab und ersetzen Sie es durch etwas anderes. Das Umlernen für den Hund klappt dabei meist leichter als gedacht.
    • Eindeutige Hundenamen - Teil 2:
      Der Name Ihres Rüden bzw. Ihrer Hündin sollte möglichst auch nicht leicht mit anderen alltäglich gebrauchten Worten aus Ihrem allgemeinen Wortschatz verwechselt werden können. Andererseits findet man manchmal gerade im Alltag Anregungen oder gar die zündende Idee. 
    • Langfristige Alltagstauglichkeit.
      Ist der vorgewählte Hundename lang, kompliziert und einfach nur albern, müssen Sie sich entscheiden. Trauen Sie sich, den Namen auch lauthals durch den Park zu rufen oder kommen Sie sich mit "Kleopatra" doch etwas seltsam vor. Vielleicht entdecken Sie ja eine nette Abkürzung wie "Kleo". Ist der süße kleine Bernhardiner-Welpe irgendwann ausgewachsen, passt das zärtliche "Schnucki" vielleicht nicht mehr wirklich.
    • Lernen mit positiven Assoziationen.
      Wenn Welpen gleich am Anfang die Verbindung des Namens mit Ärger und Tadel verknüpfen, bleibt nichts Gutes hängen. Viel besser ist es, wenn der kleine Hund "Fido" nicht als Schimpfe für das Pinkeln in den Flur und das Anknabbern von superleckeren Hausschuhen begreift sondern als positiv besetzten Namen für ihn und nur für ihn. Gerade in der Prägungs- und Lernphase mit einem neuen Vierbeiner sollten Sie darauf achten, dass Sie das Rufen des Hundenamens möglichst immer mit angenehmen Situationen verbunden ist. Heranrufen, streicheln, loben, Leckerchen werfen und spielen. Für Tadel gibt es klare und wiederkehrende Begriffe wie z.B. "Aus", "Nein", "Stopp" etc.

Sehr beliebt und praktisch sind relativ kurze Hundenamen, gerne auch mit langen Vokalen, die kann man so schön hinterher rufen, wenn es mit dem Zurückkommen etwas dauert. Wer es sich ganz einfach machen möchte, wählt einfach einen Eintrag aus der Top-Liste der beliebtesten Hundenamen oder sieht nach bei Lustige Hundenamen männlich - weiblich.

 

Meist besser - die volle Auswahl - Top 100 Hundenamen 

Wenn Sie noch nicht ganz sicher sind, versuchen Sie lieber selbst einen Namen aus unserer Sammlung für Rüden und Hündinnen, der Ihnen spontan zusagt, zu variieren. Dann ist der passende Hundename meist bald gefunden. 

Wer eine große Auswahl bekannter und ungewöhnlicher Hundenamen für an weibliche und männliche Vierbeiner sucht, kriegt hier die volle Auswahl. Sie finden, abhängig von Ihren Lieblingsuchstaben, teilweise bis ca. 100 Namen. Das sollte hoffentlich für eine gute Auswahl reichen. Viel Erfolg beim Aussuchen ;-)

Hundenamen-Alphabet weiblich

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Hundenamen-Alphabet männlich

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M
N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

 

Anzeige
Anzeige

Hunde-Zitate

"Der größte Schauspieler der Welt ist mein Hund. Wenn er Hunger hat, tut er so, als ob er mich liebe." (Marlon Brando)

ferienhaus mit hund klein

Ferien mit Hund - Mehr Reise-

Tipps, Hundestrände und Services:

hunde-ferienhäuser.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Website-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.