Im heutigen Audio-Podcast auf wunsch-hund.de geht es um Ideen für Futter-Suchspiele für zuhause und um die Frage, welche  Impfungen bei Hunden wirklich notwendig sind. Denn egal, ob man einen kleinen Welpen bekommen hat oder einen bereits ausgewachsenen Hund ins Haus holt: Impfen ist immer ein großes Thema. Was, wie oft, warum? Was ist wirklich nötig?

Die heutigen Tipps und Schnick-Schnack rund um den Hund:

google podcasts logo     spotify podcast logo  apple podcast logo    Youtube Logo

Futter suchen: Ideen für Hunde-Spiele zuhause

Wie kann man seinen Vierbeiner bei schlechtem Wetter zuhause auslasten? Dank seiner guten (und neugierigen) Hundenase  findet man da schnell ein spannendes Thema. Daran musste ich heute wieder danken, als ich folgende Meldung las: Laut einer Polizeimeldung wurde eine Frau ausgeraubt, als sie aus einer Bankfiliale bei Malchin an der Mecklenburgischen Seenplatte kam. Der Dieb schnappte sich die Handtasche mit dem Geld und floh. Doch ein Spürhund fand den Weg zum Haus des Verdächtigen im gleichen Ort. Sein Pech: Die Polizei hatte die weggeworfene Handtasche gefunden. Die wenigen Duftspuren von dort aus reichten dem Hund für eine Fährte. Also – unterschätze nie die Nase eines Hundes. Oder nutze sie für gemeinsames Spielen zuhause mit dem Wunschhund. 

Futter-Arbeit leicht gemacht

Es gilt Ähnliches wie beim Spielen oder Gassi-Gang im Freien. Haben Herrchen und Frauchen spannende Aufgaben und leckere Belohnungen, dann klappt es auch besser mit Bleib, Komm oder Nein - wenn der Hund eigentlich etwas ganz anderes vorhat.

Bei schwächelndem Wetter fallen zuhause die Möglichkeiten für großen Auslauf natürlich aus. Und auch für Fangspiele ist der Platz begrenzt. Zum Glück haben die meisten Hunde auch viel Interesse daran, ihren Kopf anzustrengen - Wenn der Einsatz stimmt. 

Dafür braucht man einen neugierigen Hund der noch nicht gefüttert wurde. Nun gilt es, seinem Vierbeiner spannende und lohnenswerte Aufgaben zu stellen. Es gibt einfache Alternativen zu diversen Intelligenzspielen aus Holz bzw. Kunststoff aus dem Haustier-Fachhandel. Abwechslung hält die Motivation eures Wunschhundes aufrecht. Neue Ideen zu finden und auszuprobieren macht Zwei- und Vierbeinern Spaß. Wie, verrät der heutige Podcast. 

Ihr könnt Hunde-Leckerli an den unterschiedlichsten Stellen der Wohnung verstecken. Oder mit Hilfsmitteln zuhause arbeiten. Wer das Glück hat einen Teppich mit richtig langen Fransen herumliegen zu haben, kann darin wunderbar Trockenfutter verstecken. Aber auch mit kleinen glatten Läufern geht einiges. Vor allem mit deutlich riechenden echten Leckerchen, die man in dem zusammengeknüllten Stoffläufer versteckt. Erst danach wird die Schnüffelnase gerufen, um die richtigen Stellen zu finden – und um sich im Teppich bis zum Schatz durchzuwühlen.

Weitere Ideen liegen quasi zuhause herum und warten darauf, entdeckt zu werden. Ein paar Anregungen gefällig? Leckerli aus leeren Klopapier-Rollen herausfummeln. Oder stark duftende Belohnungen in Kisten unter weichen Abdeckungen verstecken, damit die empfindliche Hundenase beim Suchen geschützt bleibt. Oder leckere Happen in alten ausrangierten Socken verstecken.

Hunde entwickeln dabei ihre eigenen Strategien. Manche haben es ziemlich schnell raus, die Socken fachgerecht auszuleeren. Mit dem Umstülpen von Socken kann man dann die Aufgabe erschweren. Oder für Kau-Fetischisten: Knoten in die Socke und dann in Ruhe zerpflücken lassen. 

Hunde-Impfung: Was, wie oft, warum? Was ist wirklich nötig?

Beim Menschen gerade wieder ein richtig großes Thema – werden alle frühzeitig und ausreichend geimpft? Bei Hunden ist das Impfen auch regelmäßig ein Thema, jeder Hundebesitzer kann bei jährlichen Tierarzt-Besuchen sein Lied davon singen. Doch bei Hunden geht es in eine andere Richtung: Mehr als genug wäre hier ein passender Slogan.

Ich halte mich dabei ganz bewusst fern von extremen Impfkritikern bei Hunde-Impfungen. Die Hunde-Impfung für Welpen als Grund-Immunisierung ist eigentlich keine Glaubensfrage, sondern allgemein anerkannt. Anders sieht es bei der Auffrischung des Hunde-Impfschutzes aus. Welche Wiederholungen von Impfungen sind für Hunde wirklich sinnvoll? 

Viele, doch nicht alle Impfungen, die bei Hunden oft jährlich aufgefrischt werden, sind automatisch zwingend notwendig. Alle Infos und weiterführende Links zu Hunde-Impfungen: https://www.wunsch-hund.de/tipps/pflege/173-die-richtige-impfung-fuer-hunde

Podcast-Titel - Folge #3: Hunde an der Macht - Backen für Vierbeiner

URL: https://www.wunsch-hund.de/podcast/folge/832-futter-spiele-zuhause-tipps-hunde-impfungen-podcast-3

Audio-Dauer: 12 Min. 45 Sek.

Mehr Infos zur Podcast-Reihe: https://www.wunsch-hund.de/podcast

Kontakt: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Podcast von wunsch-hund.de