Über Berg und Tal durchs Siebengebirge oder über Sand und Kies am Rhein entlang - welche Route ist die schönste für den Spaziergang mit Hund?

"Tiere suchen ein Zuhause" nennt sich die beliebte WDR-TV Sendung, in der schon viele Tierheimhunde erfolgreich vermittelt wurden. Gemeinsam mit den Hörfunk-Kollegen von WDR 4 sammelt "Tiere suchen ein Zuhause" nun die schönsten Gassi-Ausflüge in Nordrhein-Westfalen. Alle Hundehalter in NRW können bei dieser Sommer-Aktion mitmachen und ihren Hund samt Lieblingsstrecke vorstellen. Ob durchs Bergische, durch das Siebengebirge, am Rhein entlang oder durchs Erfttal.

Hundefan und WDR-Reporterin Ariane Hoffmann begleitet Frauchen/Herrchen und Hund beim Spaziergang. Zu hören gibt es die Reportage sonntags auf WDR 4.

 

Und welche ist die schönste Hunde-Runde?

Ab dem 30. August 2015 können das alle Hundefreunde per Online-Abstimmung entscheiden. Die Siegerstrecke wird von "Tiere suchen ein Zuhause" ausführlich vor, zusammen mit den Hundebesitzer mit, die die schönste Tour vorgestellt haben. Los geht es am 9. August 2015 mit Collie-Mix-Dame Alina und ihrem Frauchen. Sie laufen von Altena zur historischen Burg Altena und entlang der Lenne. Alle Infos zur Aktion gibt es hier: http://goo.gl/81TnSX WDR 4, 9. bis 30. August 2015, jeweils sonntags, ca. 11.15 Uhr WDR Fernsehen, Sonntag, 27. September 2015, 18.15 - 19.10 Uhr