Bereits im vierten Jahr in Folge können sich Katzen- und Hundebesitzer in ganz Deutschland jeweils einen Monat lang einen Zuschuss zu einer Hunde-Vorsorgeuntersuchung beim Tierarzt sichern.

Wenn Bellos Herz rast oder Minkas Hüfte schmerzt, sind selbst die liebevollsten Besitzer oft ahnungslos, denn viele Krankheitssymptome sind für Menschen kaum bemerkbar.

Mit der "Aktion Tiergesundheit" möchten der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) und der Tiernahrungshersteller Hill's Tierbesitzer auf die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen und die Relevanz der Ernährung für die Tiergesundheit aufmerksam machen: Hill's zahlt ihnen einen Zuschuss von 20 Euro, wenn sie im April 2013 mit ihrem Hund oder ihrer Katze zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Schirmherrin der Aktion ist die TV-Moderatorin und Hundebesitzerin Nina Ruge.

Wer das Angebot der "Aktion Tiergesundheit" zur Vorsorge nutzen möchte, lädt sich unter www.aktion-tiergesundheit.de einen von 15.000 Gutscheinen herunter und druckt ihn aus. Nach der tierärztlichen Untersuchung braucht man ihn dann nur noch auszufüllen, vom Tierarzt abstempeln zu lassen und an Hill's zu schicken. Laut dem Unternehmen wird das Geld direkt an den Tierbesitzer überwiesen.

Die "Aktion Tiergesundheit" findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt. 2012 hatten sich mehr als 3.000 Tierärzte daran beteiligt, 13.000 Aktionsgutscheine konnten verteilt werden. Zwei Drittel der Tierärzte, die im vergangenen Jahr an der Aktion teilgenommen haben, waren für eine Weiterführung.

 

Und so wird´s gemacht

Um den Zuschuss für die Untersuchungskosten zu erhalten, können Hundebesitzer bis Ende April den Gutschein im Wert von 20 Euro auf der Aktionsseite www.AktionTiergesundheit.de herunterladen und ausdrucken. Der Gutschein ist bis zum 30.04.2013 beim Tierarzt abzustempeln und bis zum 15.05.2013 vollständig ausgefüllt bei Hill’s einzusenden (Nur ein Gutschein pro Haushalt und Tier), um den Betrag dann auf das Konto des Tierbesitzers überwiesen zu bekommen.

Alle weiteren Infos auf der Aktionsseite www.AktionTiergesundheit.de

(Quelle: Erstellt mit Material von Hill's Pet Nutrition)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch den Besuch der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu: Datenschutzeinstellungen