Für den News-Hunger zwischendurch hier einige kleine Nachrichten-Snacks rund um den Hund. Heute zu Vierbeinern im Büro, in der Wohnung und über wissenschaftliche Experimente, um das Verhalten von Hunden zu erforschen:

Hunde am Arbeitsplatz

Über ein gut funktionierendes Beispiel für Hunde am Arbeitsplatz berichtet rp-online.de. Inklusive Tipps vom Rechtsanwalt, was geht und was sollte man lieber unterlassen.

http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/geldern/nachrichten/hunde-am-arbeitsplatz-so-klappt-s-1.3191840

 

Hunde in der Mietwohnung

Laut Presseberichten müssen Vermieter auch Hunde großer Rassen akzeptieren, vorausgesetzt die Hundehaltung ist nicht generell im Mietvertrag verboten. Das sagt der Deutsche Mieterbund und verweist auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs.

http://www.mieterbund.de/pressemitteilung.html?&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=19156&cHash=9387296347c612acb3cefa5b5222f363

 

Stibitzende Räuber und gestylte Vorführhunde

Der Spiegel widmet sich gleich zweimal aktuell den Vierbeinern. Sowohl mit einem Bericht über wissenschaftliche Experimente zum Thema, wann ein Hund zum Dieb wird und wie Hunde die menschliche Perspektive einer Situation einschätzen können.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/im-dunkeln-wird-der-hund-zum-dieb-a-882812.html

Außerdem ein Bericht über eine Hundeschau in News York. Waschen, föhnen bellen. 

http://www.spiegel.de/panorama/westminster-hundeschau-tausende-teilnehmer-in-new-york-a-882881.html

Viel Spaß beim Lesen...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch den Besuch der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu: Datenschutzeinstellungen