Fast so sehr wie Rezepte zur Behebung der Weltwirtschaftskrise hat die amerikanische Öffentlichkeit offensichtlich die Frage beschäftigt, welchen Hund sich Obama ins Weiße Haus holt. Diverse politisch korrekte Vorschläge wurden in den letzten Monaten entsprechend von allen Seiten gemacht. Jetzt ist klar: Ein portugiesischer Wasserhund ist der tierische Zuwachs für Familie Obama.

Weiterlesen ...

Wuff, waff, jaul. Schön, dass du da bist. So oder so ähnlich wird wohl die asiatische Erfindung zur Überbrückung der Kommunikationsdefizite zwischen Mensch und Hund klingen. Ein kleines Plastik-Kästchen für die Besitzer, ein kleiner Sender mit Mikrofon hängt um den Hals des Hundes. Und los geht´s.

Weiterlesen ...

Die häufigsten Argumente gegen die Anschaffung eines Haustiers sind in Deutschland Zeit- und Platzmangel. Vielen sind Hund, Katz und Wellensittich aber auch schlichtweg zu unhygienisch.

Weiterlesen ...

Hunde, seht euch vor. Die Zeit ist nun endgültig vorbei, in der nur Schwerverbrecher und überprüfungswürdige Kindesväter zum DNA-Test gebeten wurden. Denn wenn man sonst nix zu tun hat, kann man für solche Tests immer neue Geschäftsmodelle erfinden.

Jetzt ist dieser Zukunftsmarkt auch beim Hund angekommen. Man glaubt ja gar nicht, was es über Hundekacke so alles zu berichten gibt.  

Weiterlesen ...

Der ewige Kampf um die Vergänglichkeit. Kann man die Hundekacke im Gebüsch liegen lassen, bis sie verrottet? Das kommt natürlich auf den Ort des Gebüschs an. Damit innerstädtisch die Diskutiererei erst gar nicht mehr aufkommt, hat Wuppertal als eine der ersten Kommunen in NRW die Umsetzung ihrer Vorschriften verschärft.

Weiterlesen ...

Big Brother im eigenen Haus. An vielen Kleinigkeiten kann man feststellen, dass Hunde das Verhalten oder auch nur die Absichten von Menschen oft erstaunlich gut "lesen" können und damit auch weit über die Fähigkeiten anderer domestizierter Tiere hinausgehen. Verhaltensforscher vermuten, dass sich die kognitiven Fähigkeiten der Hunde im Laufe der Jahrtausende dem Menschen angepasst haben.

Weiterlesen ...

Nachdem weltweit darüber berichtet wurde, dass der älteste Hund der Welt mit 21 Jahren in der Nähe von New York verstorben sei, wurde überall erstmal nachgerechnet. Im Allgäu meldete sich schließlich eine Frau aus Ronsberg beim Hörfunksender SWR3 und hatte Beeindruckendes zu melden. Ihre Hündin sei fast unglaubliche 25 Jahre alt. 

Weiterlesen ...

Im Sommer 2008 war Underdogs ein beliebter Hunde-Film , dessen Idee auf einem echten Strafvollzugs-Projekt aus den USA basierte. Nun macht das Projekt auch im richtigen Leben Schule, denn Hunde gehen jetzt auch in den deutschen Knast. Offiziell heißt das bundesweit erste Pilotprojekt dieser Art im Strafvollzug: "Hunde im sozialen Einsatz".

Weiterlesen ...