Jedes Jahr freuen sich viele auf den Sommer. Doch Sonnenschein und hohe Temperaturen bergen auch gesundheitliche Gefahren für Mensch und Hund. Mit folgenden Tipps kann man die heiße Zeit für sein felltragendes Haustier angenehmer gestalten.

Viele Reisen mit Vierbeiner werden jetzt für die beliebtesten Termine gebucht. Passende Unterkünfte mit Hund zu finden, ist dabei natürlich das Wichtigste. Doch je nach Ziel gehört auch ein wenig Vorbeugung gegen lästige bzw. gefährliche Parasiten zur Vorbereitung der nächsten Ferien mit Hund.

Die Zeit für den Tiernachwuchs in der Natur hat begonnen. Freilaufende Hunde können hier zu einem echten Problem für Junghasen und Co. werden.

Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies (Details einsehen). Durch den Besuch der Website stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.