Je näher Weihnachten rückt, desto weniger kann man sich der allgemeinen Geschenk-Suche entziehen. Sogar der eigene Hund scheint plötzlich neben dem bekannten Futter-Blick noch so eine vorweihnachtliche Variante zu entwickeln, die im Kopf von Herrchen und Frauchen gerne als "und ich krieg nix?" ankommt. Vielleicht doch? Blödsinn und Spaß-Geschenk liegen da oft nahe zusammen. Zum Beispiel:

Hier wurde ja an anderer Stelle schon über Hunde-Fernsehen berichtet. Aber dies war damit eigentlich nicht gemeint. Da findet sich doch tatsächlich Fernsehen für Hunde - Hunde TV. Gedacht ist die DVD wohl dafür, um bei Abwesenheit den Hund zu "unterhalten", bis man wieder zuhause ist.  Es sollen laut der Beschreibung wohl häufig Hundeschnauzen in Großaufnahme zu sehen sein und Hunde, die schnüffelnd herumlaufen, sich im Dreck wälzen etc.

Sehr sinnvoll ist natürlich, daß der Hersteller bzw. Händler darauf hinweist, man solle beachten, dass nicht jeder Hund auf dieses Programm reagieren wird. Das wollen wir mal hoffen. Besser, er kapiert nicht, was da für Geräusche aus dem Kasten kommen, wenn er eh schon panisch ist, weil er lang alleine bleiben muss und plötzlich Phantomhunde hört und durchdreht. Besser auch, er malt mit der Schnauze keinen neuen Belag auf den Flachbildfernseher oder (je nach Größe) haut das Ding vom Couchtisch. Für manchen Hund ist es vielleicht besser, wenn er nicht so viel von der tollen DVD mitbekommt.

Wenn schon Werbung, dann für sinnvolle Dinge: Wer sich dafür interessiert, was Hunde so alles ausmacht und was Sie für ein zufriedenes Leben brauchen bzw. seinem Nachbarn etwas Nettes zu dem Thema schenken will, kann sich eventuell mit DVDs wie Von der Hand in die Welt . . . das A-Z des Hundes einen Gefallen tun. Hundefeunde und solche, die es werden wollen, finden dort informative Filmsequenzen und werden in Interviews mit anerkannten Fachleuten durch sämtliche Phasen des Hundelebens geführt. Manchmal etwas trocken aber informativ. Wie bei den Hunde-DVDs so helfen neben den Buchbeschreibungen bei einem der besseren Hundebücher manchmal diverse Käuferkommentare in Onlineshops weiter, um selbst das beste Buch für sich herauszusuchen. 

Wie wollen auch mal nicht zuviel Werbung für Amazon machen. Andere Online-Shops sind oft auch gut im Bezug auf Auswahl und schnellen Versand. Aber witzig ist es schon, daß sogar der klassische selbstgebastelte Multifunktions-Gutschein für Späteinkäufer dort inzwischen professionell unterstützt wird. Neben Zusendung als Papier oder Email kann auch man Amazon Guscheine zum Ausdrucken dort finden. Das kann Gold wert sein, wenn man sehr kurz vor Heiligabend feststellt, daß das gekaufte Geschenk noch nicht angekommen ist, man ein Geschenk vergessen hat oder man schlicht flexibel bleiben will. 

Das ist natürlich leider Quatsch für den Hund. Da hilft nur rechtzeitig etwas Nettes auszusuchen. Wer Pädagogenkram wie oben beschrieben nicht braucht, sollte stattdessen nicht unbedingt zu abgefahrenem Hundeschmuck oder Wellnessgutscheinen greifen. Ein neues Halsband tut es schließlich auch. Praktiker kaufen Leuchthalsbänder für die dunkle Jahreszeit, Gönner vielleicht eher das exklsuive Elchlederband, superweich aber nicht ganz billig. 

Genauso sinnvoll sind Dinge für die dauerhafte Spaßbeschäfigung. Kauspielzeuge, Taue zum Zerren mit Herrchen und Frauchen, Kreativ-Spiezeuge, es gibt da ja inzwischen eine große Auswahl. Wer das alles nicht braucht oder will: Hundegerechte Leckereien freuen jeden Hund und statt alledem sind eine große Ration Extra-Streicheleinheiten vielleicht genauso wichtig als der Schenkkram. 

Wer sich in Shops mal umsehen will: Zwei relativ große und bekannte Shops (die allerdings auch gelegentlich hier auf der Website werben) sind www.schecker.de und www.zooplus.de. Eine Reihe von kleineren spezialisierten Shops im Netz bieten darüber hinaus noch teils skurrile und nicht überall erhältliche Geschenkideen für Hund und Halter an. Wer Zeit hat, kann da bei der Suche sehr kurzweilige Stunden verleben. Viel Spaß und bitte beim Stöbern die anderen Familienmitglieder nicht vergessen. Sonst muss doch noch der Gutschein ran. 

(Blog-Hund: wok)


Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Website-Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.